Lebenserwartung in Deutschland

 

  Aktuelle Daten zu Trends und Unterschieden—Zusammengestellt von Dr. Marc Luy

Sozioökonomische Unterschiede

 

Analysetyp: Periodenschätzung

Zeitraum: Periode 1991/93

Daten: Lebenserwartungssurvey des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung

Berechnungen: M. Luy, C. Wegner-Siegmundt

 

 

Anmerkungen: Für die Messung der sozioökonomischen Unterschiede in der Lebenserwartung besteht in Deutschland die Schwierigkeit, dass die amtliche Statistik keine Mortalitätsdaten nach Bildung, Einkommen oder Beruf zur Verfügung stellt. Deshalb können hier nur Schätzungen anhand von Survey-Daten durchgeführt werden. In unten stehenden Tabellen finden sich entsprechende Werte für die Frauen und Männer Westdeutschlands, die mit der für dieses Projekt entwickelten „Longitudinal Survival Method“ geschätzt wurden. Als Datengrundlage diente der Lebenserwartungssurvey des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) für die alten Bundesländer. Die Schätzungen beziehen sich auf die fernere Lebenslebenserwartung im Alter 40, e(40), und im Alter 65, e(65). Daneben findet sich in den Tabellen in der Spalte mit der Überschrift l(65)/l(40) die Information darüber, wie viele 40-jährige Personen nach diesen Schätzungen das Alter 65 erreichen. Ein Wert von 0,789 bedeutet hier beispielsweise, dass nach diesen Schätzungen 78,9% der 40-jährigen das Alter 65 erleben. Der Link zur entsprechenden Publikation mit genauer Beschreibung der diesen Werten zugrunde liegenden Daten und Methoden ist am Ende der Anmerkungen zu finden. Dort können auch die Sterbetafeln für jede Subpopulation mit den 95%-Konfidenzintervallen für die fernere Lebenserwartung im Alter 40 und 65 abgerufen werden. Die Tabelle ist auf die Subpopulationen beschränkt, für die im Lebenserwartungssurvey mindestens fünf Sterbefälle registriert sind.

 

Quelle: Luy, Marc et al., 2015: “Life expectancy by education, income and occupation in Germany: Estimations using the Longitudinal Survival Method”, Comparative Population Studies 40(4): 399-436 [Link zum Artikel]

 

 

Schätzungen der ferneren Lebenserwartung im Alter 40, e(40), im Alter 65, e(65), sowie des Anteils der 40-jährigen, die das Alter 65 erleben, l(65)/l(45), Männer (Westdeutschland)

 

 

 

e(40)

e(65)

l(65)/l(40)

 

 

Insgesamt

34,5

14,2

0,789

 

 

Bildungsgrad nach ISCED-97*

Niedrig (ISCED 1-2)

Mittel (ISCED 3-4)

Hoch (ISCED 5-6)

 

32,0

34,0

38,3

 

12,8

14,0

16,5

 

0,725

0,775

0,870

 

 

Netto-Haushaltseinkommen/Monat

1. Quartil (unter 895 €)

2. Quartil (895-1.406 €)

3. Quartil (1.406-1.917 €)

4. Quartil (über 1.917 €)

 

31,1

34,8

35,5

36,8

 

12,8

14,3

14,9

15,6

 

0,697

0,798

0,812

0,838

 

 

Berufliche Stellung

Arbeiter (alle)

   Ungelernter od. angelernter Arbeiter

   Facharbeiter

   Meister, Polier, Vorarbeiter

Angestellte (alle)

   Einfache Tätigkeiten

   Qualifizierte Tätigkeiten

   Hochqualifizierte Tätigkeiten

Beamte (alle)

   Einfacher oder mittlerer Dienst

   Gehobener und höherer Dienst

Selbstständige (alle)

   Unternehmer

   Freiberufler

   Landwirte

 

32,4

30,4

34,2

32,7

36,1

30,1

35,4

38,3

35,6

33,4

37,8

36,6

35,0

37,4

39,6

 

13,2

12,4

13,8

14,0

15,2

12,5

14,6

16,6

14,8

13,8

15,9

15,3

14,7

15,8

16,8

 

0,737

0,678

0,787

0,740

0,825

0,659

0,808

0,869

0,817

0,756

0,867

0,838

0,800

0,848

0,902

 

 

Berufsklassen nach KldB-92**

Ber. in Land-, Tier– u. Forstwirtschaft

Bergleute und Mineralgewinner

Fertigungsberufe (alle)

   Berufe in Metallerzg. u. -bearbeitung

   Metall-, Maschinenbau u. verw. Ber.

   Elektroberufe

   Ernährungsberufe

   Berufe in Hoch- und Tiefbau

   Ber. i. d. Holz- u. Kunststoffverarbg.

   Maler, Lackierer u. verw. Berufe

   Hilfsarbeiter ohne Tätigkeitsangabe

Technische Berufe (alle)

   Ingenieure, Chemiker, Physiker u.ä.

   Techniker, Techn. Sonderfachkräfte

Dienstleistungsberufe (alle)

   Waren- und Dienstleistungskaufleute

   Verkehrsberufe

   Organisation, Verwaltung, Büro

   Ordnungs- und Sicherheitsberufe

   Gesundheitsdienstberufe

   Sozial- und Erziehungsberufe

   Sonstige Dienstleistungsberufe

Sonstige Arbeitskräfte

 

33,1

26,2

33,3

34,9

31,9

33,8

33,7

30,9

39,6

38,2

32,3

39,4

38,8

39,5

35,0

34,4

31,9

35,1

34,2

38,8

40,6

38,2

32,9

 

14,2

11,5

13,5

14,3

13,7

13,0

13,7

13,0

16,3

16,6

11,5

16,8

17,1

16,7

14,5

14,3

13,0

14,8

13,7

17,0

18,0

15,9

14,1

 

0,749

0,541

0,761

0,808

0,705

0,767

0,762

0,693

0,913

0,864

0,747

0,859

0,871

0,900

0,800

0,786

0,725

0,801

0,788

0,864

0,909

0,874

0,744

 

 

* Internationale Standardklassifikation im Bildungswesen 1997

** Klassifikation der Berufe  1992 des Statistischen Bundesamts

Quelle: Luy et al. (2015)

 

 

 

 

 

 

Schätzungen der ferneren Lebenserwartung im Alter 40, e(40), im Alter 65, e(65), sowie des Anteils der 40-jährigen, die das Alter 65 erleben, l(65)/l(45), Frauen (Westdeutschland)

 

 

 

e(40)

e(65)

l(65)/l(45)

 

 

Insgesamt

41,1

18,5

0,911

 

 

Bildungsgrad nach ISCED-97*

Niedrig (ISCED 1-2)

Mittel (ISCED 3-4)

Hoch (ISCED 5-6)

 

40,7

41,3

43,0

 

18,3

18,6

20,3

 

0,903

0,915

0,923

 

 

Netto-Haushaltseinkommen/Monat

1. Quartil (unter 895 €)

2. Quartil (895-1.406 €)

3. Quartil (1.406-1.917 €)

4. Quartil (über 1.917 €)

 

39,2

41,0

43,1

43,4

 

17,5

18,5

20,2

20,1

 

0,877

0,910

0,929

0,940

 

 

Berufliche Stellung

Arbeiter (alle)

   Ungelernter od. angelernter Arbeiter

   Facharbeiter

Angestellte (alle)

   Einfache Tätigkeiten

   Qualifizierte Tätigkeiten

   Hochqualifizierte Tätigkeiten

Beamte (alle)

   Einfacher oder mittlerer Dienst

Selbstständige (alle)

   Unternehmer

   Landwirte

 

40,2

39,9

42,2

40,7

39,8

42,2

38,3

46,7

40,2

43,6

49,4

39,1

 

17,8

17,7

18,6

18,3

17,8

19,3

16,5

22,9

19,1

20,2

24,8

17,8

 

0,900

0,894

0,939

0,902

0,887

0,923

0,866

0,960

0,864

0,944

0,986

0,867

 

 

Berufsklassen nach KldB-92**

Fertigungsberufe (alle)

   Textil- und Bekleidungsberufe

   Ernährungsberufe

   Hilfsarbeiter ohne Tätigkeitsangabe

Technische Berufe (alle)

Dienstleistungsberufe (alle)

   Waren- und Dienstleistungskaufleute

   Verkehrsberufe

   Organisation, Verwaltung, Büro

   Gesundheitsdienstberufe

   Sozial- und Erziehungsberufe

   Sonstige Dienstleistungsberufe

Sonstige Arbeitskräfte

 

40,7

41,5

41,6

37,9

42,6

41,4

41,9

41,0

41,6

39,3

45,1

40,5

38,0

 

18,7

19,4

19,6

17,3

19,8

18,7

18,9

17,9

18,8

17,7

22,1

17,9

15,5

 

0,893

0,901

0,898

0,842

0,917

0,916

0,924

0,914

0,917

0,875

0,939

0,904

0,875

 

 

* Internationale Standardklassifikation im Bildungswesen 1997

** Klassifikation der Berufe  1992 des Statistischen Bundesamts

Quelle: Luy et al. (2015)

 

 

 

 

 

 

Startseite Aktuellste Daten Aufbau einer Sterbetafel Perioden- u. Kohortenanalyse

Bedeutung der Lebenserwartung Berechnungsmethoden

Tempoeffekte und TempobereinigungLebenserwartung in West und Ost

Tempobereinigte LebenserwartungLebenserwartung im internationalen Vergleich

GeschlechterunterschiedeRegionale UnterschiedeSozioökonomische Unterschiede

 

 

Kontakt / Impressum

 

Startseite

Aktuellste Zahlen / Zitation

Aufbau einer Sterbetafel

Perioden-/Kohortenanalyse

Die Lebenserwartung

Berechnungsmethoden

Tempobereinigung

West- und Ostdeutschland

Tempobereinigte Werte

Internationaler Vergleich

Geschlechterunterschiede

Regionale Unterschiede

Sozioökon. Unterschiede

Kontakt / Impressum